Aufgabe des Trägers unserer Einrichtung ist die Dienstleistungsentwicklung und das Personalmanagement, außerdem sichert er den jährlich finanziellen Etat der Einrichtung. Dabei hat der Träger in seiner Arbeit auch politische, wirtschaftliche und verwaltungstechnische Kriterien zu berücksichtigen.
Bei allen wichtigen Entscheidungen innerhalb einer Einrichtung muss der Träger mit einbezogen werden; ebenso müssen räumliche Veränderungen und finanzielle Haushaltsmittel (z.B. Spiel- und Lernmitteletat) beantragt werden.
Um den regelmäßigen Informationsaustausch zu gewährleisten:

  • findet einmal in der Woche ein Träger-Gruppenleitungstreffen statt
  • informieren wir den Träger über wichtige Aktivitäten
  • geben wir jährlich einen Bericht über das abgelaufene Jahr bei der Jahreshauptversammlung ab
  • informieren wir in der Ortsvereinszeitschrift über unsere Arbeit.

Zusätzlich können wir an Fortbildungen und Fachtagungen beim AWO-Bezirksverband Oberbayern teilnehmen und bekommen von dort über e-mail immer die nötigen Informationen über gesetzliche Änderungen, Fortbildungen oder sonstige einrichtungsrelevante Informationen.