OGTS – offene Ganztagsschule an der Grundschule

Heinrich-Braun-Grundschule Trostberg

Auch wenn die Zahl der Grundschulkinder in den vergangenen Jahren zurückgegangen ist, wächst der Bedarf an Betreuungsplätzen für Schulkinder nach der Schule beständig:

Zunehmend mehr Eltern wollen oder müssen Familie und Beruf vereinen. Sie benötigen flexible Betreuungsangebote für ihre Kinder.

Eine individuellere, ganzheitliche Förderung, der Ausbau sozialer Kompetenzen, mehr Chancengerechtigkeit für Kinder mit Migrationshintergrund etc. werden gerade vor dem Hintergrund des zu erwartenden gesellschaftlichen Wandels und des immer wieder zitierten Fachkräftemangels wichtiger und dringlicher.

Unsere Ziele

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Eltern ermöglichen
  • kinderechte Lebens- und Lernräume schaffen
  • individuell unterstützen bei schulischen Problemen
  • bedarfsgerechte Betreuungs- und Förderangebote ausbauen und sicherstellen
  • Arbeits- und Lernverhalten der Schüler unterstützen und fördern
  • Sozialverhalten, Eigenverantwortung und Kreativität trainieren
  • Anstöße liefern und Durchführung von sinnvollen Freizeitangeboten

Wichtige Informationen

Das offene Ganztagsangebot liegt in schulischer Verantwortung und die Teilnahme ist deshalb verpflichtend.

Bei dem Besuch der offenen Ganztagsschule ist es nach wie vor möglich, zusätzlich angebotene Wahlfächer (AGs) während der Buchungszeiten zu besuchen.

Der Gruppenraum der offenen Ganztagesschule befindet sich direkt in der Schule und ist durch das Schulhaus sowie auch die AWO-Schulkinderbetreuung zu erreichen. Die Kinder können in der Freispielzeit die Räumlichkeiten der AWO-Schulkinderbetreuung nutzen und bekommen dort das Mittagessen.

Anmeldungsunterlagen für die einzelnen Angebote bekommen Sie in der OGTS oder hier direkt zum herunterladen.

Anmeldeunterlagen herunterladen

Unsere Betreuungsangebote

kurze Gruppe

Dauer:

Nach Ende des stundenplanmäßigen Vormittagsunterrichts können die angemeldeten Schülerinnen und Schüler von Montag bis Freitag bis 14.00 Uhr betreut werden. Während der Ferien findet keine Betreuung im Rahmen des offenen Ganztagsangebotes statt.

Kosten:

Grundsätzlich ist das Betreuungsangebot kostenlos. Es fallen nur Kosten für das Mittagessen an.

Ausgestaltung:

Freizeitangebote, Möglichkeit der Mittagsverpflegung (freiwillig)

Anmeldung:

Die Schülerinnen und Schüler müssen hierfür mindestens für zwei Nachmittage bis 14.00 Uhr angemeldet werden. Die Zahl der Nachmittage je Schulwoche, die die Schülerinnen und Schüler voraussichtlich in Anspruch nehmen werden, ist bei der Anmeldung anzugeben. An welchen Tagen dieses Angebot dann im Einzelnen wahrgenommen wird, können Sie zu Beginn des Schuljahres in Abstimmung mit der OGTS Leitung festlegen.

lange Gruppe

Dauer:

Nach Ende des stundenplanmäßigen Vormittagsunterrichts können die angemeldeten Schülerinnen und Schüler von Montag bis Donnerstag bis 15.30 Uhr betreut werden. Während der Ferien findet keine Betreuung im Rahmen des offenen Ganztagsangebotes statt.

Kosten:

Grundsätzlich ist das Betreuungsangebot kostenlos. Es fallen nur Kosten für das Mittagessen an.

Ausgestaltung:

Neben einem Mittagessen (kostenpflichtig, verpflichtende Teilnahme!) werden an jedem Betreuungstag eine verlässliche Hausaufgabenbetreuung und verschiedene Freizeitaktivitäten angeboten. Der Abschluss des Tages ist eine gemeinschaftliche Brotzeit.

Anmeldung:

Die Schülerinnen und Schüler müssen hierfür mindestens für zwei Nachmittage bis 15.30 Uhr angemeldet werden. Die Zahl der Nachmittage je Schulwoche, die die Schülerinnen und Schüler voraussichtlich in Anspruch nehmen werden, ist bei der Anmeldung anzugeben. An welchen Tagen dieses Angebot dann im Einzelnen wahrgenommen wird, können Sie zu Beginn des Schuljahres in Abstimmung mit der OGTS Leitung festlegen.

Kombi Buchung

(mindestens 2 Nachmittage bis 14.00 Uhr + 2 Nachmittage bis 15.30 Uhr)

Sie haben unter anderem auch die Möglichkeit beide Angebote miteinander zu kombinieren.

Beispiel: Montag und Mittwoch bis 15.30 Uhr + Dienstag, Donnerstag und Freitag bis 14.00 Uhr

Für die Tage an denen Sie sich für die Betreuung bis 15.30 Uhr entscheiden ist das gemeinschaftliche Mittagessen verpflichtend. An den Tagen bis 14.00 Uhr ist das Buchen des Mittagessens freiwillig.

Gebühren Mittagessen

Personal und Gruppengröße

Die Leitung der OGTS übernimmt eine pädagogische Fachkraft. Zusätzlich stehen weitere pädagogische Ergänzungskräfte und Hilfskräfte je nach Anzahl der angemeldeten Kinder zur Verfügung. Eingehalten wird der nach dem Bayerischen Kinderbildungs- und -betreungsgesetz (AVBayKiBiG) geltende Anstellungsschlüssel.

Julia Steiner
Koordinatorin
08621-506443-3
julia.strobel@awo-trostberg.de
Shannon Grafetstetter
08621-506443-3 ogts@awo-trostberg.de
Annette Schuster 08621-506443-3 ogts@awo-trostberg.de

Irena Pranjic
08621-506443-3 ogts@awo-trostberg.de
Davina Brown
08621-506443-3
ogts@awo-trostberg.de